Warnung: Wandern und Natur Erleben mit Sven - das kann süchtig machen!

 

Ursprünglich hatten wir gedacht, wir könnten ja mal zur Abwechslung Bergferien machen, damit das Kind sich mit Gleichaltrigen austoben kann...
Vor allem ich hatte mir vorgestellt, im Liegestuhl das Bergpanorama zu betrachten, während die Kinder toben...

 

Naja, die erste Tour habe ich dann halt doch mitgemacht, man will ja kein Spielverderber sein. Tja, und ab da habe ich keine mehr ausgelassen:

Denn wir haben festgestellt, dass auch wir als Eltern es einfach lieben -

mit Sven hat man ganz genau die richtige Mischung aus Abenteuer und Sicherheit, Spaß und Sport, Herausforderung und Entspannung, Gruppenerlebnis und Einzelerfahrung!

 

Natur erleben, wie sie ist - wir brauchen nicht jeden Tag perfektes Wetter für unser Glück - das ist Balsam für die Seele und sehr vergnüglich und zugleich lehrreich für Kinder und Eltern.

 

Und nebenbei bietet es eine wunderbare Gelegenheit, dass sich Eltern und Kinder wirklich gemeinsam auf den Weg machen, begleitet von Sven, der genau das richtige Gespür hat, welche Höhe wir noch bewältigen können...

 

Also wir haben inzwischen 4 x Bergferien (1x Sommer, 3x Winter) mit Sven gemacht und werden es immer wieder tun!

 

Christine, Mama von 2 Kindern, mittelsportlich...

Familien auf dem Weg zum Gipfel